Teilnahmegebühren

Für die Teilnahme werden folgende Gebühren erhoben:

Grundgebühr
CHF 350.-(exkl. MwSt.)
  • inkl. 1 Kategorie sowie die mögliche Nominierung für den „Champion“ und 2 Tickets für die Award-Verleihung
Zusätzliche Hauptkategorie
CHF 350.-(exkl. MwSt.)
  • Zusätzliche Teilnahme in einer Hauptkategorie, sowie 2 zusätzliche Tickets für die Award-Verleihung.
Zusätzliche Spezialkategorie
CHF 175.-(exkl. MwSt.)
  • Zusätzliche Teilnahme in einer Spezialkategorie.

Rechenbeispiele

  1. Onlinehändler bewirbt sich in der Hauptkategorie Fashion & Accessoires (CHF 350.- in der Grundgebühr enthalten) und in der Spezialkategorie Small Business (CHF 175.-): Total CHF 525.- exkl. MwSt. und 2 Tickets für die Award-Verleihung
  2. Onlinehändler bewirbt sich nur in der Spezialkategorie Omni-Channel & Innovation (CHF 350.- in der Grundgebühr enthalten): Total CHF 350.- exkl. MwSt. und 2 Tickets für die Award-Verleihung
  3. Onlinehändler bewirbt sich in der Hauptkategorie B2B Design & User Experience (CHF 350.- in der Grundgebühr enthalten), der Hauptkategorie B2B Services & Prozess-Integration (CHF 350.-) und der Spezialkategorie Brands & Hersteller (175.-): Total CHF 875.- exkl. MwSt. und 4 Tickets für die Award-Verleihung

Die Grundgebühr beinhaltet die Nominierung und Jurierung für den Digital Commerce Award sowie 2 Tickets für die Preisverleihung am 1. Juli 2022.

Mit der Anmeldung wird den Teilnahmebedingungen sowie dem Vorgehen der Jurierung ausdrücklich zugestimmt.

Menü