Ende März hat sich die 12-köpfige Fachjury einen Tag lang intensivst mit den über 135 Bewerbungen auseinandergesetzt und in jeder Kategorie aufgrund eines standardisierten Verfahrens die Noten vergeben. Die Qualität war teilweise überraschend hoch, die Unterschiede zwischen den Bewerbern klar oder teilweise auch nur hauchdünn.

Besonders umfangreich waren wiederum die Bewerbungen in der Kategorie “Mobile- und Couch-Commerce” wie auch beim „Newcomer Award“ wo so viele Bewerbungen wie noch nie eingegangen sind. Und zur grossen Freude der Jury fanden sich bei den Newcomern wiederum besonders interessante Konzepte und Umsetzungen.

→ Die Liste der nominierten Onlineshops (in alphabetischer Reihenfolge).

Die Preisverleihung findet am 7. Mai 2014 ab 16 Uhr in der Halle 7 der Messe Oerlikon statt – gleich im Anschluss an die neue E-Commerce und Multichannel Konferenz E-Commerce Connect; zeitgleich zur ONE und topsoft in den Hallen 5+6.

Im Programm der E-Commerce Connect vertreten ist alles, was im deutsch-sprachigen Raum in Sachen E-Commerce, Multi-Channel und Logistik Rang und Namen hat. Erfahrungsaustausch aus erster Hand für alle am Onlinevertrieb Interessierten, Engagierten und Entscheider.

Und für die Preisverleihung des Awards ist es uns wiederum gelungen, einen intl. Top-Referenten zu gewinnen; Prof. Dr. Klemens Skibicki von der Cologne Business School in Köln mit seinen legendären Referaten rund um Social Media und -Commerce.

Noch sind wenige Tickets für die Konferenz Swiss E-Commerce Connect (ab 9 Uhr) wie auch für die Preisverleihung (ab 16 Uhr) online verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü